Termine

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Workshops, Podien, Konferenzen, Seminare und weitere Veranstaltungen von und in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus sowie Termine unserer Mitglieder- und Partnerorganisationen bundesweit.

13.

Okt 2018

Termine  -  Berlin  -  13. Oktober 2018, 13:00  -  18:00

#Unteilbar

Solidarität statt Ausgrenzung

Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt. Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Wir halten dagegen, wenn Grund- und Freiheitsrechte weiter eingeschränkt werden sollen. mehr

29.

Aug 2018

Konferenz  -  Frankfurt/Main  -  29. August 2018, 16:00  -  31. August 2018, 13:00

Konferenz „Rechtspopulismus und Judenfeindschaft“

Kontinuitäten – Brüche – Herausforderungen

Antisemitismus, Rassismus, Fremdenfeindschaft, Migrationsgesellschaft: Diese Stichworte prägen zunehmend die gesellschaftliche, wissenschaftliche und pädagogische Auseinandersetzung mit Vorurteilen und mit ausgrenzenden Denk-und Deutungsmustern. mehr

20.

Jun 2018

Konferenz  -  Werkstatt der Kulturen // Berlin  -  20. Juni 2018, 18:30

Lesung und Gespräch „Geschichte(n) in der Migrationsgesellschaft“

Geschichte in der Migrationsgesellschaft ist vielfältig – so vielfältig wie die Perspektiven in den beiden neuen Publikationen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. Neuköllner Stadtteilmütter und Geflüchtete sprechen über die nationalsozialistische Geschichte und ihre Relevanz für das heutige Zusammenleben in einer von Migration geprägten Gesellschaft. mehr

28.

Mai 2018

Seminar  -  Schwanenwerder, Berlin  -  28. Mai 2018, 11:00  -  29. Mai 2018, 16:00

Von Einhörnern, #hopeSpeech & Memes

#1HopeMeme

Das Internet als dezentraler Partizipationsraum fordert hierarchische kirchliche Einrichtungen heraus. In der Debatte um die #DigitaleKirche taucht immer wieder die Frage der Gestaltung des Priestertum aller als Graswurzelkirche auf. Wir wollen konkreter fragen: Wie fördern wir eine Kultur der digitalen Selbstpositionierung, um Hoffnung und Menschenfreundlichkeit im Netz stärker spürbar werden zu lassen? mehr