Veranstaltungen  -  Aktuelles  -  12. April 2021

Herzliche Einladung zur BAG K+R auf dem und zum digitalen Ökumenischen Kirchentag 2021

„schaut hin“ – so lautet das Motto des diesjährigen Ökumenischen Kirchentags. Dieser findet nun digital und dezentral statt. Auch die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus ist mit mehreren Veranstaltungen dabei, in denen sie bei den Themen Rechtsextremismus und Demokratieförderung genau hinschauen wird. Wir möchten Sie zu unseren Veranstaltungen in den digitalen Raum einladen.

Im Rahmen des offiziellen ÖKT-Programms am Samstag, den 15. Mai, findet eine Veranstaltung  mit dem Titel „Rechtsterrorismus in Deutschland“ statt, die unter Beteiligung der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus vorbereitet wurde. Außerdem finden am Samstag im offiziellen ÖKT-Studio unter dem Schwerpunkt Zivilcourage mehrere Podien, Statements und Gespräche zum Thema „Mutig Hetze und Gewalt begegnen“ statt.

In unserem BAG K+R-eigenen Rahmenprogramm zum ÖKT wollen wir am Mittwochnachmittag, den 12. Mai, aus ökumenischer Perspektive auf das Demokratiefördergesetz und den Kabinettsausschuss zur Bekämpfung von Rassismus und Rechtsextremismus bzw. auf die nachhaltige Finanzierung von demokratiefördernder und präventiver Arbeit im kirchlichen Raum blicken. Wir diskutieren u.a. mit Prälat Martin Dutzmann, Bevollmächtigter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union, Prälat Karl Jüsten, Leiter des Kommissariats der deutschen Bischöfe – Katholisches Büro in Berlin sowie Grit Hanneforth, Geschäftsführerin des Bundesverbands Mobile Beratung e.V..

Am Freitag, den 14. Mai, wird Matthias Pöhlmann, Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, einen Vortrag zu Verschwörungserzählungen halten mit dem Titel „Im Nebel der Pandemie – Verschwörungsglaube und Esoterik in der Corona-Krise“. Anschließend wird Zeit für eine Diskussion sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf gute Diskussionen!

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Anmeldebedingungen finden sich direkt unten den jeweiligen Programmpunkten im Programmflyer.

 

Links & Downloads

Programmflyer

Anmeldung zum Podium „Nachhaltige Demokratieförderung“

Anmeldung zum Vortrag „Im Nebel der Pandemie“

Zur offiziellen Seite des Ökumenischen Kirchentags 2021

 

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

www.demokratie-leben.de
www.demokratie-leben.de