Einladung zur Konferenz „Rechtspopulismus und Judenfeindschaft“ vom 29.-31.08.2018

Kontinuitäten – Brüche – Herausforderungen 29. – 31. August 2018 Konferenz in Frankfurt am Main Antisemitismus, Rassismus, Fremdenfeindschaft, Migrationsgesellschaft: Diese Stichworte prägen zunehmend die gesellschaftliche, wissenschaftliche und pädagogische Auseinandersetzung mit Vorurteilen und mit ausgrenzenden Denk-und Deutungsmustern. Vielfach schwankt die Diskussion zwischen Engagement und Orientierungslosigkeit, zwischen eindeutigen Positionen und Differenziertheit. So stellt die Zunahme von rechtspopulistischen.. weiter →

Seminar #Whatthehope am 06. – 07. September 2018 in Schwanenwerder

Christliche Narrative als Alternativen im Netz   06. – 07. September 2018 10:00 – 16:00 Uhr   Ev. Bildungsstätte auf Schwanenwerder   Unser Kooperationsprojekt NetzTeufel hat hateSpeech im Netz analysiert und sich auf die Suche nach Narrativen gemacht, die gruppenbezogene menschenfeindliche Positionen im Namen des christlichen Glaubens verbreiten. Sie haben untersucht, wie Rassismus, Sexismus und.. weiter →

5. Forum „Kirche und Rechtsextremismus im Norden“

5. Forum „Kirche und Rechtsextremismus im Norden“ Am 13. bis 14. Juni 2018 Missionsakademie in Hamburg Kurshalten in bewegten Zeiten Kirche sein zwischen theologischen Reflexionen und demokratischer Verantwortung Wir leben in einer pluralistischen Gesellschaft. Meinungsstreit und das Aushandeln unterschiedlicher Interessen in Konfliktsituationen gehören zum Wesen der Demokratie. Die Sehnsucht nach Homogenität oder Harmonie sind dabei.. weiter →

Die BAG K+R auf dem 101. Deutschen Katholikentag in Münster 2018

Herzliche Einladung zur BAG K+R auf dem Katholikentag in Münster 2018 Forum für demokratische Debatte Auch dieses Jahr ist die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus beim Katholikentag in Münster mit vielfältigen Angeboten dabei. Auf der Kirchenmeile (Kirchenmeile Süd (VB-06) am Zelt des BDKJ) ist die BAG K+R wie gewohnt mit einen Stand vertreten. Dort finden Sie.. weiter →

Von Einhörnern, #hopeSpeech & Memes

Seminar Von Einhörnern, #hopeSpeech & Memes Digitale Kommunikationstechniken jenseits kirchlicher PR-Guidelines #1HopeMeme Das Internet als dezentraler Partizipationsraum fordert hierarchische kirchliche Einrichtungen heraus. In der Debatte um die #DigitaleKirche taucht immer wieder die Frage der Gestaltung des Priestertum aller als Graswurzelkirche auf. Wir wollen konkreter fragen: Wie fördern wir eine Kultur der digitalen Selbstpositionierung, um Hoffnung.. weiter →

Rückblick: Forum „Gegen den Hass. Die Kirchen in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus“, 29.-30.9.2017 in Magdeburg, Roncalli-Haus

Vertreter*innen aus Kirchen und Zivilgesellschaft diskutierten über Strategien im Umgang mit erstarkendem Rassismus und einer sozialen Bewegung von rechts. Über 80 Teilnehmer*innen kamen in Magdeburg zusammen, um über die Herausforderungen zu beraten, die sich aus den neuen rechten Bewegungen und dem Einzug der AfD in den Bundestag ergeben. Hochrangige Vertreterinnen und Vertreter der Kirchen wie.. weiter →

Veranstaltungstipp in Dachau: „Ich will die Wahrheit“ – Podiumsgespräch zum Stand der Aufarbeitung im NSU-Prozess, 16.11. um 19.30 Uhr

Donnerstag, 16. November 2017, 19.30 Uhr „Ich will die Wahrheit“ / Podiumsgespräch zum Stand der Aufarbeitung im NSU-Prozess und zu Erfahrungen von Opfer-Familien Die Lagergemeinschaft Dachau und die Evangelische Versöhnungskirche lädt am Donnerstag, den 16.11.2017 um 19.30 Uhr zu einem Podiumsgespräch zum Stand der Aufarbeitung im NSU-Prozess und zu Erfahrungen von Opfer-Familien in die Evangelische.. weiter →

Filmreihe im Oktober/ November in Berlin: Selbstbilder im Fokus – Sinti und Roma im europäischen Film

Veranstaltungsreihe der Ev. Akademie zu Berlin Selbst- und Fremdbilder von Sinti und Roma in ihren filmästhetischen und politischen Aspekten wahrzunehmen und zu diskutieren, ist Ziel dieser Filmreihe. Werke verschiedener Genres werfen dabei Aufarbeitungsfragen der Kinder und Enkel der Verfolgungsopfer des Nationalsozialismus auf und reflektieren Filme als Mittel der Arbeit gegen Rassismus gegen Roma und Sinti… weiter →

Einladung zum WORKSHOP: WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND? Praktische Unterstützung bei neonazistischen/rassistischen Bedrohungen ̸ ̸ Ein Workshopangebot für Engagierte in der Flüchtlingshilfe und in Willkommensinitiativen, 14.10. in Dresden

Immer wieder werden Menschen, die sich für Flüchtlinge und eine offene Gesellschaft engagieren, durch Neonazis bedroht und angefeindet: Betroffene erhalten Drohbriefe, Fensterscheiben von Versammlungsräumen werden zerstört, Autoreifen aufgeschlitzt, Türen eingetreten und in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter regelrechte Hetzkampagnen mit Steckbriefen gestartet. Der Workshop „Willkommen in Deutschland? Praktische Unterstützung bei neonazistischen / rassistischen Bedrohungen“.. weiter →

Einladung zur Fachtagung „Protestantismus und Antiziganismus“ am 20. September, Berlin

Fachtagung: Protestantismus und Antiziganismus – Kirche und Wissenschaft im Dialog zum aktuellen Forschungsstand Eine Kooperationsveranstaltung des zentralrats Deutscher Sinti und Roma mit der Evangelischen Akademie zu Berlin und der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus Welche Stellung nahmen die deutschen Kirchen und ihre Vertreterinnen und Vertreter gegenüber Sinti und Roma ein und wie stark sind die Elemente.. weiter →