GMF & Christliche Perspektiven

Materialien und Handreichungen zur Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit aus christlicher Perspektive

Artikel

Strube (2016): In kirchlichen Räumen mit Pegida reden?

Bericht

„Kirchenmitgliedschaft und politische Kultur“ Ausprägungen von Elementen Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit unter Mitgliedern der evangelischen Kirche, 2016

Artikel

Strube (2015): Religiös und rechtsextrem? Beobachtungen zu unerwarteten Anschlussmöglichkeiten

Bericht

Flad (2013): Neonazis, Neuheidentum Religion

Bericht

Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft. Ausgabe 4/2013, S. 33f.

Predigt

Weihnachtspredigt zu Flucht und Migration, 2012

Studie

Blum (2011): Antisemitismus in der katholischen Kirche (Studie für AS-Bericht der Bundesregierung)

Präsentation

Speit, A. & Brähler, E (2011): Warum Kirche zu Menschenfeindlichkeit nicht schweigen kann (Vortrag auf 33. DEKT 2011 in Dresden)

Studie

Scherr (2011): Antisemitismus in evangelischer Kirche (Studie für AS-Bericht der Bundesregierung)

Handreichung

Ökumenische Konsultation (2011): Ökumenische Besuchsreise zu Rassismus und Rechtsextremismus in Deutschland

Grußwort

Landesbischof Jochen Bohl, EVLKS: Grußwort zur Gründung der BAG KR am 12. 2. 2010 in Dresden

Bericht

Ökumenische Konsultation (2010): Am Rand und in der Mitte - Rassismus in Deutschland

Präsentation

Küpper, B. (2010): Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Religiosität

Analyse

Küpper, B. / Zick, A. (2010): Religion und Vorurteile

Handreichung

Zeichen 02/2009: Rechtsextreme Einstellungen fordern auch Christen heraus

Arbeitshilfe

ICEP - Institut für christliche Ethik und Politik (2009): Widerstand gegen Rechtsextremismus – eine Christenpflicht

Handreichung

Asyl in der Kirche