Publikationen  -  27. Juli 2022

Neuer Flyer über die „Diskriminierung aufgrund sexueller und geschlechtlicher Vielfalt“

Eine neue Handreichung unserer Informationsreihe im Flyer-Format erschienen. Die BAG K+R beschäftigt sich diesmal geschlechtlicher und sexueller Vielfalt - wie Menschen deshalb diskriminiert werden und was im kirchlichen Raum dagegen getan werden kann.

Im neuen Flyer schauen wir uns zum einen genauer die Community an, die aufgrund ihrer sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt diskriminiert wird und zeigen auf, wie sich die Diskriminierung und der Hass gegen sie äußert. Darüber hinaus werfen wir einen Blick in die Bibel und auf theologische Auseinandersetzung zu Thema und befassen und schlussendlich mit der Frage, was wir alle für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt tun können – vor allem im kirchlichen Raum bzw. unter Christ*innen.

Mit der Flyer-Reihe fördern wir seit Jahren die Auseinandersetzung mit rechten und menschenfeindlichen Einstellungen in Kirchen und Gesellschaft vor dem Hintergrund eines menschenfreundlichen biblischen Menschenbildes.

Die BAG K+R-Handreichungen bis bisher unter anderem auf Rassismus gegenüber Sinti*zze und Rom*nja, Muslim*innen, auf die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen und Wohnungslosen eingegangen. Zuletzt erschien auch eine Auseinandersetzung mit den Themen „Sexismus und Antifeminismus“.

Der Flyer steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit und kann ab September auch als Printversion bestellt werden.

Links & Downloads

Download

Bestellung


Die Publikationen der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus werden gefördert und finanziert durch das Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.