Wissenschaftliche Analysen und Studien zu Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus

Studie zu Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit in Sachsen 2002-2005 
Analyse PDF

Thüringenmonitor 2011 
thueringenmonitor2011.pdf  PDF

Thüringenmonitor 2012 
thueringenmonitor2012.pdf PDF

Sachsen-Anhalt – Monitor 2012 
Sachsen-Anhalt – Monitor 2012.pdf PDF

Brähler/Decker (2006): Vom Rand zur Mitte
Rechtsextreme Einstellungen und ihre Einflussfaktoren in Deutschland PDF

Brähler/Decker (2008): Blick in die Mitte
Zur Entstehung rechtsextremer und demokratischer Einstellungen in Deutschland PDF

Brähler/Decker (2002-08): Bewegung in der Mitte
Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2008 mit einem Vergleich von 2002 bis 2008 und der Bundesländer PDF

Brähler/Decker (2010): Die Mitte in der Krise
Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010 PDF

Brähler/Decker (2012): Die Mitte im Umbruch
Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2012
 PDF

Zusammenfassung Mitte-Studie 2012 PDF

Kreis (2007): Wissenschaftliche Kontroversen am Beispiel zweier Rechtsextremismus-Studien (Arbeitsheft Nr. 12, Otto-Stammer-Zentrum, Arbeitsstelle für empirische politische Soziologie der FU Berlin)

Zur Messung rechtsextremer Einstellungen PDF

Butterwegge (2010): Die Entsorgung des Rechtsextremismus (aus Blätter für dt. & internat. Politik)
Die Entsorgung des Rechtsextremismus PDF

Hafenegger (2009): Rechte Gesinnung in Deutschland (Vortrag auf 32. DEKT 2009 in Bremen)
Rechte Gesinnung in der Mitte der Gesellschaft PDF

Speit, A. & Brähler, E (2011): Warum Kirche zu Menschenfeindlichkeit nicht schweigen kann (Vortrag auf 33. DEKT 2011 in Dresden)
Vortragsfolien zum Podium Rechtsextremismus am 02. 06. 2011 in Dresden PDF

Zick, A. / Küpper, B. / Hövermann, A. (2011): Die Abwertung der Anderen
Eine europäische Zustandsbeschreibung zu Intoleranz, Vorurteilen und Diskriminierung PDF

Küpper, B. / Zick, A. (2010): Religion und Vorurteile
Religion and Prejudice in Europe New empirical findings PDF

Küpper, B. (2010): Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Religiosität
Präsentation zu einem Fachvortrag PDF

Küpper, B. (2010): Religiöse Selbstverortung und Vorurteile gegen schwache Gruppen
In: Ethik und Gesellschaft. Ökumenische Zeitschrift für Sozialethik, 2, 1-39 PDF

IKG (2010): Deutsche Zustände – Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Deutschland
zur Präsentation der Langzeituntersuchung Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit PDF

IKG (2011): Deutsche Zustände – Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Deutschland
zur Präsentation der Langzeituntersuchung Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit PDF

Rommelspacher, B. (2006): Rechtsextremismus in Ost- und Westdeutschland (Manuskript für FES-Tagung)

Gegen Rechtsextremismus in Ost und West. Andere Problemlagen – Andere Gegenstrategien PDF

Roth (2010): Demokratie braucht Qualität

Beispiele guter Praxis und Handlungsempfehlungen für erfolgreiches Engagement gegen Rechtsextremismus PDF

Stöss (2007): Rechtsextremismus im Wandel
Rechtsextremismus im Wandel PDF

Heitmeyer (2005): Das GMF-Konzept und erste Forschungsergebnisse 2002-04
Artikel PDF

Heitmeyer (2007): Daesintegration, GMF und sozialer Raum
Artikel PDF

Bringt (2012): Arbeit für demokratische Kultur ist die nachhaltigste Arbeit gegen Rechtsextremismus (Vorabdruck aus Kulturbüro Sachsen: Dialogbuch Sachsen)

Bringt_Demokratie_KBS-Dialogbuch PDF

Bringt/Hanneforth/Starosta (2009): Ist der Rechtsextremismus Im Osten anders? (Auszug aus Kulick, H./Staud, T. (Hg.): Das Buch gegen Nazis)
http://www.kirche-fuer-demokratie.de/cms/website.php?id=/de/links/hilfreiches/im_osten_anders.htm LINK

Hafenegger/Schönfelder (2007): Politische STrategien gegen Rechtsextremismus

politische Strategien gegen Rechtsextremismus