Einladung zur Fachtagung „Protestantismus und Antiziganismus“ am 20. September, Berlin

Fachtagung: Protestantismus und Antiziganismus – Kirche und Wissenschaft im Dialog zum aktuellen Forschungsstand Eine Kooperationsveranstaltung des zentralrats Deutscher Sinti und Roma mit der Evangelischen Akademie zu Berlin und der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus Welche Stellung nahmen die deutschen Kirchen und ihre Vertreterinnen und Vertreter gegenüber Sinti und Roma ein und wie stark sind die Elemente.. weiter →

Einladung zum Forum „Gegen den Hass – Die Kirchen in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus“ am 29. / 30. September 2017 in Magdeburg, Roncalli-Haus

In Deutschland hat sich eine neue rechte Bewegung etabliert. Sie verbindet Rassismus mit antidemokratischen Ressentiments und ist anschlussfähig in die Mitte der Gesellschaft. Die Wahlerfolge der AfD im gesamten Bundesgebiet sind dafür ebenso Beleg, wie die anhaltende Präsenz von PEGIDA und ihre Ableger. Ein Blick in unsere Nachbarländer zeigt, dass rechtspopulistische Akteure manchmal sogar mehrheitsfähig.. weiter →

Newsletter der BAG Kirche und Rechtsextremismus – Nummer 02, 2017

1. Herzlich Willkommen 2. Neues aus der Geschäftsstelle 3. Herzliche Einladung zum Forum „Gegen den Hass. Die Kirchen in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus“ am 29./30.09.2017  in Magdeburg 4. Ausblick: Veranstaltungen und Aktivitäten der BAG K+R 5. Narrt  – Netzwerk antisemitismus- und rassismuskritische Religionspädagogik und Theologie 6. Aktuelle Veröffentlichungen der BAG K+R 7. Nachbetrachtungen 8. Aus.. weiter →

Neues Bündnis in Württemberg gegründet: Bündnis Kirche für Demokratie und Menschenrechte in Württemberg (bkdmwü)

Das Bündnis Kirche für Demokratie und Menschenrechte in Württemberg (bkdmwü) ist ein Zusammenschluss von engagierten Menschen, Gemeinden, Initiativen und Einrichtungen aus Kirche und Gesellschaft. Das Bündnis hat sich im Mai 2017 als Ergebnis einer Langzeitfortbildung mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. und der BAG K+R gegründet. Weitere Informationen zum Selbstverständnis und zu den Zielen des Bündnisses.. weiter →

Die BAG K+R bei der Weltausstellung Reformation in Wittenberg – 27. und 29. Juli

Die BAG K+R ist mit zwei Veranstaltungsangeboten bei der Weltausstellung Reformation in Wittenberg im Rahmen der Themenwoche Menschenrechte vertreten: 27.2017 – 14:00-15:00 Uhr; Vortrag und Diskussion: Die Kirche in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus; Ort: denkbar. Der Laden, Collegienstraße 30, 06886 Lutherstadt Wittenberg); Referent: Henning Flad (Projektleitung Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche + Rechtsextremismus) 29.7.2017 – 10.30 Uhr-12.15 Uhr;.. weiter →

„Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin“ ruft zur Kundegebung gegen rechte Demo in Berlin am 1. Juli auf

Der Aufruf des Bündnisses: Am Samstag, dem 1. Juli 2017, findet in Berlin-Mitte die sechste von der rechten Initiative „Wir für Berlin – Wir für Deutschland“ angemeldete Demonstration unter dem Motto „Merkel und Schulz müssen weg“ statt. Es wird davon ausgegangen, dass u.a. wieder zahlreiche Neonazis, Aktive aus NPD, Pro Deutschland und AfD, sowie rechte.. weiter →

23. & 24. Juni: 4. Forum „Kirche und Rechtsextremismus im Norden „Dialog und Position – Was brauchen wir in der politischen Auseinandersetzung?“ in Parchim

„Worte können Hass schüren, einschüchtern und ermutigen. Worte markieren Positionen. Mit Worten wollen wir andere von unseren Ansichten überzeugen. Wer den Dialog sucht, bringt unterschiedliche Überzeugungen und Interessen in ein Gespräch. Wie kann Kommunikation auf Augenhöhe, auch über widersprüchliche politische Standpunkte, gelingen, und wie finden und vertreten wir die eigene Positionierung in der aktuellen gesellschaftlichen.. weiter →

Heft zur Interkulturellen Woche 2017: „Vielfalt verbindet“

Das Heft zur diesjährigen Interkulturellen Woche mit dem Titel „Vielfalt verbindet“ mit vielen Beiträgen zu den Themen Vielfalt, Rassismus und Diskriminierung ist hier als online-Dokument zu finden und kann auch auf der Homepage www.interkulturellewoche.de bestellt werden. Auf Seite 50f ist ein Beitrag von Dr. Christian Staffa (Mitglied des Sprecher*innenrats der BAG K+R) mit dem Titel.. weiter →

Neuer Flyer zum Thema „Rechtspopulismus – Was können die Kirchen tun?“

Hier finden Sie den neuen Flyer der BAG K+R zum Thema „Rechtspopulismus“ Gerne können Sie den Flyer auch in der Geschäftsstelle (gegen Verpackungs- und Versandkosten) bestellen: Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus Auguststr. 80 10117 Berlin Tel: 030 / 28395 – 178 post@bagkr.de weiter →

Die BAG K+R auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin

Auch dieses Jahr ist die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus beim Kirchentag mit vielfältigen Angeboten in Berlin und Leipzig dabei. Auf dem Markt der Möglichkeiten (Messe Berlin, Halle 1.2a rechts, Standdnummer: 1.2-I18) ist die BAG K+R wie gewohnt mit einen Stand vertreten. Dort finden Sie neben einer Fotowand auch viele interessante Materialien und Publikationen. Wir freuen.. weiter →