18 Jan 2018

„Demokratie gewinnt! In Sachsen-Anhalt und Thüringen“

0 Kommentare

Anmeldung zum  Kurs “Beraterinnen und Berater für demokratische Prozesse“ noch bis zum 02.03.2018 möglich

 

Das Projekt „Demokratie gewinnt! In Sachsen-Anhalt und Thüringen“ bietet seit 2013 zu den Themen Rechtspopulismus/Rechtsextremismus, gleichberechtigte Teilhabe und Vielfalt Fortbildung und Beratung für Träger und Mitarbeitende aller Arbeitsfelder in Diakonie und Kirche an.

 

Im kostenfreien Qualifizierungskurs „Beraterinnen und Berater für demokratische Prozesse“, der im April 2018 startet, werden Handlungsmöglichkeiten erarbeitet, um aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen im eigenen beruflichen und ehrenamtlichen Kontext zu begegnen; ebenso ein Repertoire an Methoden und Wissen für Beratung, Begleitung und Anleitung sowie Instrumente zur Analyse und Entwicklung von demokratischer Teilhabe, Training von anwendungsbezogenen Kommunikationstechniken, Stärkung der eigenen Arbeit und Persönlichkeit und kollegialen Austausch.

 

Modul 1: 09. – 11.04.2018, Kloster Hedersleben

 

Modul 2: 11. – 13.06.2018, Kloster Drübeck

 

Modul 3: 29. – 30.08.2018, Kloster Helfta

 

Modul 4: 23. – 24.10.2018, Zinzendorfhaus in Neudietendorf

 

Detaillierte Informationen finden sich hier.

[zum Anfang]
Über den Autor


Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.