29 Jun 2017

Die BAG K+R bei der Weltausstellung Reformation in Wittenberg – 27. und 29. Juli

0 Kommentare
Die BAG K+R ist mit zwei Veranstaltungsangeboten bei der Weltausstellung Reformation in Wittenberg im Rahmen der Themenwoche Menschenrechte vertreten:
  • 27.2017 – 14:00-15:00 Uhr; Vortrag und Diskussion: Die Kirche in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus; Ort: denkbar. Der Laden,
    Collegienstraße 30, 06886 Lutherstadt Wittenberg); Referent: Henning Flad (Projektleitung Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche + Rechtsextremismus)
  • 29.7.2017 – 10.30 Uhr-12.15 Uhr; Workshop: „Das wird man doch noch sagen dürfen…“ – Umgang mit rechtspopulistischen Positionen; Ort: Leucorea (Collegienstraße 62, 06886 Lutherstadt Wittenberg); Referentin: Petra Schickert (Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche + Rechtsextremismus)

Weitere Informationen zur Weltausstellung und zum Programm finden Sie hier.

[zum Anfang]
Über den Autor


Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.